Zeitgemäß

...Online & Offline

 

 

Natürlich.....ein Onlineshop bietet den Konsumenten viele Vorteile, auch wir nutzen diese Möglichkeit und bieten unseren Kunden diesen Service an. 

Allerdings steht bei uns der Onlineverkauf nicht im Vordergrund.

Dafür lieben wir zu sehr unsere Arbeit...das Kundengespräch,

den persönliche Kontakt, das Vertrauen unseren Kunden gegenüber, so etwas lässt sich nicht leicht über das "WWW" vermitteln. Sind es doch gerade diese persönlichen Momente welche wir Menschen suchen,  uns dabei freuen wenn wir mit Emotionen ein Schmuckstück oder eine Uhr erwerben?


 

Mit dem Gewissen, der Käufer kann sich bei jedem Problem vertrauensvoll an uns wenden...und wir haben bis jetzt immer gemeinsam Lösungen gefunden... das macht Freude und diese leben wir.


Allerdings merken wir auch Bedenken bei Onlinekäufern...

      

Ein Onlinekauf ist recht schnell getätigt, die Uhr zb. wird vom Postboten zugestellt,.... Fragen wie "passt es,  gefällt es,  funktioniert es, " werden sich sowieso gleich beantworten,  und....gegebenfalls kann ich diese ja wieder einpacken, zur Post tragen und meist gratis retour an den Absender schicken...

Oder aber, behalte ich die Uhr dann muss ich nur noch das Uhrband irgendwo anpassen lassen, was gelegentlich mit Kosten verbunden sein wenn ich diese Dienstleistungen von einem anderen Geschäft in Anspruch nehme,.  damit kann ich ja noch leben,..


Meiner Meinung nach sollte man Bedenken bzw. offen Nachfragen dürfen... wieviele "Kunden" haben schon die soeben erworbene Uhr ca. 14 Tage lang getragen und ausprobiert?

Wie oft wurde diese schon versendet?  ..heikel ??  eventuell auch heikel wenn es eine mechanische Uhr ist...

Aus Erfahrung nutzen wir bei uns im Geschäft mittlerweile eine sogenannte Zeitwage. Mit diesem Gerät testen wir jede zu uns gebrachte Uhr auf die Ganggenauigkeit und können gegebenfalls sofort Unregelmäßigkeiten an der Uhr feststellen.....


...spätestens jetzt kommt die Uhr wieder in ein Päckchen und wird zur Reparatur

an den Absender gesendet...










 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0